Unser Dorf

Wappen Sondheim vor der RhönIm Herzen Deutschlands liegt eines der schönsten Mittelgebirge unseres Landes, die Rhön. Am Fuße dieser idyllischen Landschaft finden Sie das Dorf Sondheim v.d. Rhön, das zum Entspannen und Wohlfühlen einlädt.

Die fränkische Siedlung Sondheim v.d.Rhön wurde um 525 gegründet. 789 erfolgte die erste urkundliche Erwähnung. Bis 1335 war Sondheim der bedeutendste Ort im Baringau und Sitz des Centgerichtes. 1359 erfolgte die Erhebung zur Stadt, das Stadtrecht wurde jedoch nicht wahrgenommen.

Ehemals ein Amt des Großherzogtums Sachsen-Weimar-Eisenach, kam die Exklave Ostheim 1920 zum neu gegründeten Freistaat Thüringen.
Seit 1945 gehört Sondheim zu Bayern. 1978 erfolgte die Eingemeindung von Stetten, Sondheim wurde Mitgliedsgemeinde bei der Verwaltungsgemeinschaft Ostheim.

Im Dorfkern liegt der Marktplatz mit Kneipp-Tretbecken und Ruhebänken. Durch den Ort zieht sich ein Bach, die Bahra. Alte Kastanienbäume, das Schloß Gebsattel und die historische Mühle schmücken die Bahrastraße.

Ferienhaus Bahrablick – Sondheim v.d. Rhön

Für unsere Selbstverpfleger gibt es ein Lebensmittelgeschäft mit Bäckerei sowie eine Metzgerei. Brötchenservice wird angeboten.
In der Dorfgaststätte „Weimarischer Hof“ kann jeder Feinschmecker die gute fränkische Küche und andere leckere Gerichte geniessen.
Auch die Sportplatzgaststätte mit Kegelbahn lädt zum Essen und Verweilen ein.

Ferienhaus Bahrablick – Kneippen

Nicht zuhause und doch daheim ... so soll's für Sie im Bahrablick sein!